Planung einer Reinigungsanlage für Industrieabwasser in Palästina

Der Industriepark JAIP in Jerichow / Palästina führt eine Studie zur Behandlung der Industrieabwasserströme aus der Lebensmittel- , Papier und Verpackungsindustrie durch.

NWT ist als Prozessspezialist beauftragt, das Probenahme und Datenüberwachungsprogramm, die Konzeptionsphase und die Budgetierungsphase für verschiedene technische Optionen für jeden einzelnen Abwasserproduzenten als auch für die Gesamtkläranlage zu überwachen und zu steuern.

Die Gesamtkapazität der Anlage für die Bauabschnitte I und II wird 4.000 m3/d umfassen und ein Wiederverwertungskonzept beinhalten. Die Arbeiten beginnen im November 2019 und sollten bis Anfang 2020 beendet sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.